VS-Banner

 

Kooperation mit der 3. und 4. Klasse: ENGLISCH
Im Kindergarten und in der Schule werden während des Jahres die gleichen Themen, welche vorher in Teamgesprächen besprochen werden, behandelt. Natürlich geschieht dies im Kindergarten anders als in der Schule.

An jedem letzten Donnerstag im Monat gibt es dann ein Treffen mit den Schulkindern im Kindergarten, bei dem das jeweilige Thema bei verschiedenen Stationen (5-6) wiederholt werden kann.

Bei den monatlichen Treffen werden nur die Kinder im verpflichtenden letzten Kindergartenjahr einbezogen. Für sie soll es etwas Besonderes sein.

Vor den Treffen gibt es immer ein kurzes Teamgespräch mit den VS – Lehrerinnen.

Sowohl Frau Janz, Frau Helmel und Herr Thomas Holzgruber, als auch die Kindergartenpädagoginnen betreuen jeweils eine Station mit Liedern, Spielen, Computerunterstützung, usw. Die Stationen werden gemeinsam besprochen und vorbereitet. In unseren English-News gibt es Bilder und kurze Berichte nachzulesen.

Nachfolgend einige Fotos unseres ersten "English-Days":

Frau Eva Helmel mit einer Gruppe "From Head to Toe".

Frau Marita Janz mit einer Gruppe bei "Funny Games".

 

Herr Thomas Holzgruber mit einer Gruppe bei "Make a Monster" am Computer.

 

Frau Sigrid Holzgruber mit einem Monster-Würfelspiel

Frau Bianca Lechner bereitete "Bodyparts and Colours" vor.

Frau Michaela Hölzl (nicht im Bild) führte mit den Kindern "Massagegeschichten" durch.

Und hier das ganze Fotoalbum zum ersten Englisch Tag:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kooperation mit der 3. und 4. Klasse: ENGLISCH

 

 

 

Im Kindergarten und in der Schule werden während des Jahres die gleichen Themen, die wir vorher gemeinsam besprochen haben, behandelt. Natürlich geschieht dies im Kindergarten anders als in der Schule.

 

 

 

An jedem letzten Donnerstag im Monat gibt es dann ein Treffen mit den Schulkindern im Kindergarten, bei dem das jeweilige Thema bei verschiedenen Stationen (5-6) wiederholt werden kann.

 

 

 

Bei den monatlichen Treffen werden nur die Kinder im verpflichtenden letzten Kindergartenjahr einbezogen. Für sie soll es etwas Besonderes sein.

 

 

 

Vor den Treffen gibt es immer ein kurzes Teamgespräch mit den VS – Lehrerinnen.

 

 

 

Sowohl Frau Janz, Frau Helmel und Thomas Holzgruber, als auch wir Pädagoginnen betreuen jeweils eine Station mit Liedern, Spielen, Computer, usw. Die Stationen werden gemeinsam besprochen und vorbereitet.